Sie sind nicht angemeldet.

» Informationen
» Testberichte
» Verschiedenes
Anzeige
Website-Statistik
05.08.2004 - 05.02.2012:
Page Impressions: 269 902 538
Unique Besucher: 50 149 953

Gesamt seit Beginn:

Page Impressions: 288 691 940

Besucher gesamt: 63 880 796

Besucher heute bisher: 10 973

Besucher gestern: 13 059

Google-Pagerank von SE-World
 
 

SE-World hat am 05. Februar 2012 seinen Dienst eingestellt. Weitere Information können hier nachgelesen werden.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SE-World. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Nordi22« ist weiblich
  • »Nordi22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. September 2008

1

Donnerstag, 4. September 2008, 17:19

Transparente png Datei erstellen?

Hallo leute, ich bin neu hier und habe eine Frage zu Png Dateien. Ich möchte mir gerne mit dem SE Theme creator ein Thema erstellen, habe das noch nie gemacht, bin aber auch nicht ganz doof was Bildbearbeitung angeht, ich habe auch Photoshop cs v 8 zuhause.

Ich habe hier mal angehängt was ich meine (ich hoffe das klappt mit dem Anhang hier), ich so ein kleiner transparenter rahmen der dann hinter den Icons auf dem Handy Desktop hin u her wandert wenn man zwischen den Icons wandert.


Vielleicht kann mir ja jemand von Euch ein paar Tips geben wie ich sowas mache? wäre super ;)

Schöne Grüße Nordi
»Nordi22« hat folgendes Bild angehängt:
  • 91x69A.png

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nordi22« (4. September 2008, 17:21)


uman71

ego-ist!

  • »uman71« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 15. August 2006

Handys: Samsung Galaxy s i9000

Firmware: Android 2.3.5

Provider: o2

2

Donnerstag, 4. September 2008, 19:51

AW: Transparente png Datei erstellen?

Also für Photoshop kann ich dir leider keinen Tipp geben, da ich mit PhotoImpact "arbeite"
Denke aber dass es ähnlich funktioniert.
Ich erstelle ein neues Bild und zwar transparent, also ohne Hintergrundfarbe.
Bei PI gibt es ein Werkzeug dass sich Umriss Zeichenwerkzeug nennt, damit ziehe ich einfach einen Rahmen in der gewünschten Farbe, Dicke etc. auf und speichere das Bild als PNG ab, fertig, eigentlich ne leichte Übung :P

15. August 2006 - 05. Februar 2012

  • »Nordi22« ist weiblich
  • »Nordi22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. September 2008

3

Freitag, 5. September 2008, 14:02

AW: Transparente png Datei erstellen?

Hallo und danke erst mal für den Tip, leider kann ich damit nicht so viel anfangen weil, ich brauche die anleitung schon eher für Photoshop, irgendwie bekomme ich das nicht hin. Ich muss dazu auch sagen das ich jetzt auch kein photoshop Profi bin grins... ich kann da so ein Paar nötige Grundfunktionen und vielleicht ein Tick mehr, aber das hier kriege ich einfach nicht hin.

Besonders schön finde ich ja auch das der Rahmen gemustert ist, also so geschwungen/gekräuselt.

Vielleicht schreibt mir ja noch jemand anderes auf mein Anliegen und kann mir in Bezüg auf Photoshop helfen.

Danke
Gruß Nordi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nordi22« (5. September 2008, 14:03)


  • »Saiien II« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 19. Januar 2008

Handys: 2x W960i, K750i

Firmware: R9K009

Provider: Debitel - E-Plus

4

Freitag, 5. September 2008, 14:11

AW: AW: Transparente png Datei erstellen?

Hallo,
lad dir das kostenlose Programm "PAINT.NET".
Öffne die Datei damit und wähle die Hintergrundebene mit doppelklick aus.
Nun kannst du die Deckfähigkeit/Transparenz einstellen...
Dannach einfach als .png speichern und das Bild ist auch für den ThemesCreator transparent.

Nebenbei ist das Programm auch für weitere Aufgaben sehr nützlich da es sehr viele Funktionen von Photoshop hat und dazu noch sehr leicht zu bedienen ist.
Grüße

EDIT: Okay, da du ja Photoshop hast kannst du es natürlich auch da transparent machen. Wie bei Paint.net auf Ebenen und auf die Hintergrundebene doppelklick und deckkraft einstellen. Kommt letztendlich auf das gleiche hinaus. Ich muss dazu sagen das ich die neuste Version (CS3) hab, kann bei deiner Version ggf. abweichen.
Grüße²

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Saiien II« (5. September 2008, 14:16)


  • »Nordi22« ist weiblich
  • »Nordi22« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 4. September 2008

5

Freitag, 5. September 2008, 14:42

AW: Transparente png Datei erstellen?

Danke, ich habs juhuu, habe endlich in Photoshop gefunden wo ich diese schnörkelrahmen erstellen kann. Und zwar:
Erstmal ein transparentes Bild erstellen, dann neue ebene, dann eigene Form Werkzeug, dann dort auswählen: Mosh Ornaments (dort drunter befinden sich solche Rahmen), dann die Farbe auswählen und den Rahmen zeichnen, dann noch ein Ebenen Effekt wie zb abgeflachte Kanten und Reliefs drauflegen (bei Bedarf) und dann als Png Speichern über (für Web speichern).

Mensch ich habe tagelang gesucht, Photoshop bringt aber auch sovieles mit und das muss man erst mal finden unter der Vielfalt.


Also meinst du das wenn ich jetzt zb ein duchsichtigen Glas Button erstellen will (also nicht Button) aber so ein Viereck für hinter den Desktop Icons, das ich da auch eine normale Glasfläche erstelle und dann nur die Deckkraft ändere und dann als png speichern, und dann hätte ich auch zb ein Transparentes Bild was durchscheint??

Danke trotzdem :-)

Gruß Nordi

6

Freitag, 5. September 2008, 18:03

AW: Transparente png Datei erstellen?

Richtig, Deckkraft der Ebene ist der korrekte Ansatzpunkt.

Du kannst auch bei Verläufen mit einem Transparenzeffekt arbeiten, dazu einfach die Verlaufsfarben bearbeiten und die Deckkraft der Start- oder Zielfarbe verringern.
Never say "Ooops", always say "ah, interesting".

close