Sie sind nicht angemeldet.

» Informationen
» Testberichte
» Verschiedenes
Anzeige
Website-Statistik
05.08.2004 - 05.02.2012:
Page Impressions: 269 902 538
Unique Besucher: 50 149 953

Gesamt seit Beginn:

Page Impressions: 286 233 421

Besucher gesamt: 62 280 165

Besucher heute bisher: 500

Besucher gestern: 10 295

Google-Pagerank von SE-World
 
 

SE-World hat am 05. Februar 2012 seinen Dienst eingestellt. Weitere Information können hier nachgelesen werden.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SE-World. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »HDVideo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 12. Mai 2010

Handys: Sony Ericsson Vivaz

1

Montag, 31. Mai 2010, 00:28

T-Mobile Ziel löschen! Internet Abzocke von T-Mobile

Ich bin mit meinem Handy in drei Wlan Netzte eingloggt und nutze diese zum surfen. Wlans haben Priorität und außerdem werde ich vor jeder Verbindung gefragt, wie ich ins Internet möchte.
Trotzdem passiert es mir immer wieder, dass dieses Handy auf einmal mit dem T-Mobile Internet verbunden ist, leider kann ich das T-Mobile nicht löschen und es kostet auf Dauer schon sehr viel Geld :cursing:
Konnektivität -> Ziele -> Internet -> T-Mobile Internet -> optionen -> löschen: "geschützes Netziel kann nicht bearbeitet werden" :(
Wie die Telekom verbündet mit Sony mir das Geld mit so einem hinterlistigen Trick aus der Tasche zieht, ist aus meiner Sicht Betrug. :thumbdown:

Danke fürs durchlesen, kann mir vielleicht jemand helfen?
Sony Ericsson Vivaz seit Anfang Mai / T-Mobile

  • »stwebster« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2009

Handys: satio

2

Montag, 31. Mai 2010, 02:01

kannst du evtl diese t-mobile bearbeiten?
mal probieren so zu bearbeiten, das da statt z.b. wap.t-d1.de - wup.t-d3.com steht? halt irgendwie umbasteln. keine ahnung ob das funktioniert.

  • »Blinde Kuh« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 10. November 2009

Handys: LG Optimus 3D; LG Optimus Speed; Satio

Firmware: R2AK006 hacked

Provider: Telekom.de

3

Montag, 31. Mai 2010, 05:59

Hast du mal unter "Konnektivität - Admin-Einstellungen - Paketdaten" nachgeschaut, ob bei "Paketdatenverbindung" "Bei Bedarf" eingestellt ist?

MfG
Man hats nicht leicht, aber leicht hats einen.

  • »HDVideo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 12. Mai 2010

Handys: Sony Ericsson Vivaz

4

Montag, 31. Mai 2010, 13:33

@stwebster
mal probieren so zu bearbeiten, das da statt z.b. wap.t-d1.de - wup.t-d3.com steht? halt irgendwie umbasteln. keine ahnung ob das funktioniert.[/quote]Danke, nein leider kann man da nichts ändern, es kommt immer die Meldung: "Geschützes Ziel kann nicht bearbeitet werden oder so ähnlich"

@blinde Kuh
Danke, es war "Bei Bedarf eingestellt" das andere wäre: "wenn verfügbar", dass hört sich aber eigentlich noch schlimmer an, soll ich das einstellen?
Sony Ericsson Vivaz seit Anfang Mai / T-Mobile

  • »Wojtek1988« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 29. April 2010

Handys: Vivaz, K800i

Provider: Telekom

5

Dienstag, 1. Juni 2010, 09:20

Ich hab auch ein Vivaz mit T-Mobile-Branding. Ich habe das Problem gelöst, indem ich einen "leeren" Zugangspunkt erstellt habe und diesem eine höhere Priorität gegeben habe. Außerdem habe ich überall "bei Bedarf" und "vorher nachfragen" oder so eingestellt. Ich bin so noch nie ins T-Mobile-Internet geraten.

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. Juni 2010

Handys: Vivaz

6

Dienstag, 1. Juni 2010, 22:30

hu
also hab das gleiche Handy + branding bin aber bei o2 ,
hab ne sms von o2 mit inet Daten erhalten > speicher = neuer zugriffspkt .. muss man nu halt immer vorm surfen so eingestellt haben das man auswählen kann womit man "on" geht , nie über den branding browser on gehen weil dann bist so oder so tcom on

Wenn du keine Daten sms erhalten hast addes dir das selbst : Konnektivität >Ziele > Zugriffspunkt*neuen hinzufügen*

installierst zb opera mobile da kannst du dann den "anbieter" sprich zugriffpkt auswählen womit der immer on geht , bei mir nu o2
und allg für email postfast vom handy etc

bin aber erst spät drauf gekommen und rechnung mit paar min tcom surferrei etc steht noch aus ^^

mfg

ps : die nicht kategorischen kannst verschieben in den normal ordner der verbindungen und dann die prio ändern und verwendungsart auf "nach bestätigung" stellen oder "automatisch" denke aber mit prio 1 geht der auch net mehr mit tcom on

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sens!« (1. Juni 2010, 22:40)


  • »NorbertK800i« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Handys: W995 / K800i

Firmware: R1HA035

Provider: Talkline Telekom D1

7

Mittwoch, 2. Juni 2010, 20:31


Wie die Telekom verbündet mit Sony mir das Geld mit so einem hinterlistigen Trick aus der Tasche zieht, ist aus meiner Sicht Betrug. :thumbdown:

Schlimm wenn man sich ein subventioniertes (also preiswerteres) Handy mit Branding kauft und dann noch meckert wenn der Netzbetreiber was an dem von ihm gesponsorten Handy verdienen will.
Bei T-Mobile gibt es doch für lebsche 10 Euro eine Internetflatrate, warum holst Du die nicht ??

  • »cisse« ist männlich

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

Handys: SE Vivaz

Provider: A1

8

Mittwoch, 2. Juni 2010, 20:40

/ Command
absolut hirnrissiges argument. wenn man das mit dem internet nicht will, dann will man es eben nicht. dass der betreiber in die software so weit eingreift, dass man einen kostenpflichtigen (horrende kosten) verbindungspunkt nicht mehr löschen kann, finde ich ehrlich gesagt eine frechheit.
ich möchte garnicht wissen, was einem leihen so passiert, wenn er in diese falle tappt. "HDVideo" setzt sich mit der sache auseinander und postet sogar in einem forum....es gibt viele "noobs" (zumindest auf dem gebiet), die garnicht verstehen was los ist und fast einen herzinfarkt bekommen, wenn sie ihre rechnung lesen.
ich verstehe deinen ansatz, dass auch der betreiber irgendwie zu seinem geld kommen muss, aber diese art und weise finde ich einfach nur zum kotzen.
da kann ich hdvideo wirklich nur empfehlen, die branding-firmware aus seinem gerät rauszuflashen. dann kann er auch fw-updates machen und muss sich nicht mit solchen dingen herumärgern.

mfg

  • »NorbertK800i« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Handys: W995 / K800i

Firmware: R1HA035

Provider: Talkline Telekom D1

9

Donnerstag, 3. Juni 2010, 12:05

absolut hirnrissiges argument. wenn man das mit dem internet nicht will, dann will man es eben nicht. dass der betreiber in die software so weit eingreift, dass man einen kostenpflichtigen (horrende kosten) verbindungspunkt nicht mehr löschen kann, finde ich ehrlich gesagt eine frechheit.

Dann darf man kein gebrandetes Handy kaufen.
Da kann man sich ja genausogut beschweren das das Handy keine E+ Karte annimmt und man gezwungen wird im teuren D-Netz zu telefonieren .........

  • »MatzeMeier« ist männlich

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Handys: 2x K850i, w580, w810, c905 ice silver, Satio Bordeaux

Firmware: R1BA042

Provider: T-Mobile, O2

10

Donnerstag, 3. Juni 2010, 12:36

es gibt aber dann auch neulinge im handybereich die nicht wissen wie man ein gerät ohne branding kauft, vom händler rausgeht, das handy startet und plötlich denkt, was ist den das für ein großes O im menü. es gibt einfach seeeeeeehr viele menschen die nicht wissen was ein branding ist und was es bewirkt. aber anstatt nur zu kritisieren, könntest du auch mal zur lösung des problems beitragen.
genau da erscheint mir der vorschlag von cisse am besten, geh zu wotan oder davinci und entferne das branding.

  • »NorbertK800i« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Handys: W995 / K800i

Firmware: R1HA035

Provider: Talkline Telekom D1

11

Donnerstag, 3. Juni 2010, 12:45

Ich denke mal das Branding zu entfernen ist verboten, werden solche Tips hier toleriert ??

Ich kann nicht helfen das Branding zu entfernen, ich kann nur sagen "pass demnächst lieber besser auf".
Es ist nicht die Schuld von T-Mobile das der Kunde nicht weiß was er da kauft, das ist leider der Kunde schuld.

Ich kann doch auch nix dafür .............

  • »HDVideo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 12. Mai 2010

Handys: Sony Ericsson Vivaz

12

Donnerstag, 3. Juni 2010, 19:00

Schlimm wenn man sich ein subventioniertes (also preiswerteres) Handy mit Branding kauft und dann noch meckert wenn der Netzbetreiber was an dem von ihm gesponsorten Handy verdienen will.
Bei T-Mobile gibt es doch für lebsche 10 Euro eine Internetflatrate, warum holst Du die nicht ??
Was noch viel schlimmer ist, sind deine Beiträge. Du willst das Verhalten offensichtlich verteidigen, T-Mobile stellt den Benutzern eine sehr heimtückische Falle in die ich auch getappt bin. Ich nutze das Handy mit Wlan und wüsste nicht warum ich mit T-Mobile ins Internet gehen soll und dafür zahlen soll.

So günstig war das Handy auch wieder nicht immerhin fast 400,- Euro.


Danke MatzeMaier für die Namen der Debranner und auch Crisse für deinen super Beitrag
:)

Zuvor hatte ich ein einfaches Handy, da war Branding oder nicht egal, da ich es nur zum telefonieren benutzt habe.

Ich benutze eh den Opera Mobile 10 zum surfen und das Handy ist so eingestellt, dass es frägt, wie man ins Internet gehen möchte, letztens lang ich in der Sonne und tippe mit dem Finger auf Wlan, bin aber wohl versehentlich auf T-Mobile gekommen und schwupp, innerhalb von Minuten waren 8,- Euro weg. Das wäre nicht passiert, wenn ich das T-Mobile Ziel löschen könnte. Sowie bei einem T-Mobile gebrandetem Nokia, dort konnte ich das T-Mobile Ziel ohne Probleme löschen.

In Zukunft sehr vorsichtig sein, dass ich nicht wieder in die T-Mobile Falle tappe und wenn es noch einmal passiert, dann werde ich das Branding entfernen lassen.
Sony Ericsson Vivaz seit Anfang Mai / T-Mobile

  • »MatzeMeier« ist männlich

Beiträge: 944

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2007

Handys: 2x K850i, w580, w810, c905 ice silver, Satio Bordeaux

Firmware: R1BA042

Provider: T-Mobile, O2

13

Donnerstag, 3. Juni 2010, 19:21

Ich denke mal das Branding zu entfernen ist verboten, werden solche Tips hier toleriert ??

wär mir neu, dadurch erlischt nur die garantie, weshalb hier auch keine links gepostet werden dürfen. darüber diskutieren dürfen wir hier allemal.

Danke MatzeMaier für die Namen der Debranner

name falsch geschrieben aber trotzdem gern geschehen. achja debrander nicht debranner

  • »NorbertK800i« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Handys: W995 / K800i

Firmware: R1HA035

Provider: Talkline Telekom D1

14

Donnerstag, 3. Juni 2010, 20:19

Zitat

So günstig war das Handy auch wieder nicht immerhin fast 400,- Euro.

Da gebe ich Dir Recht, warum gibst Du 400 Euro aus wenns das Ding für 320 ohne Branding gibt ;(
Naja, vielleicht Anfang Mai noch nicht :?:

Und ja, auf eine Art will ich das Verhalten verteidigen weil ich was dagegen habe das Firmen etwas in die Schuhe geschoben wird nur weil der Kunde nicht in der Lage war sich über die Vertragsbedingungen zu informieren.
Viele Leute sind zu blöd sich zu informieren und Schuld sind es dann andere, das kann ich echt nicht ausstehen.

Auch ich bin vor einem Jahr in diese Falle getappt, aber genau deswegen weil ich mich nicht über die GPRS by call Tarife informiert habe.
Bei mir waren es allerdings "nur" 130 Euro für ein bisschen googeln.

Trotzdem, warum nimmst Du nicht die Flatrate für 10 Euro, dann kannst Du das Telefon auch interwegs für Internet nutzen.
Ich finde das sehr nützlich .........

  • »HDVideo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 12. Mai 2010

Handys: Sony Ericsson Vivaz

15

Freitag, 4. Juni 2010, 15:24

/ Command
130,- Euro 8|

Das Handy habe ich von einer Bekannten geschenkt bekommen, die es aus dem T-Mobile Laden hatten, zu der Zeit wusste ich nichtmal was ein Branding ist.

Ich benutze das Handy mit einer Xtra Card, ich weiß gar nicht, ob es dafür eine Flat gibt.
Sony Ericsson Vivaz seit Anfang Mai / T-Mobile

close