Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von SE-World erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen.

Sie sind nicht angemeldet.

» Informationen
» Testberichte
» Verschiedenes
Anzeige
Website-Statistik
05.08.2004 - 05.02.2012:
Page Impressions: 269 902 538
Unique Besucher: 50 149 953

Gesamt seit Beginn:

Page Impressions: 292 648 965

Besucher gesamt: 66 796 837

Besucher heute bisher: 5 531

Besucher gestern: 10 336

Google-Pagerank von SE-World
 
 

SE-World hat am 05. Februar 2012 seinen Dienst eingestellt. Benutzerlogins sind seit Oktober 2015 nicht mehr möglich! Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SE-World. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 13. Juni 2009, 18:57

Fotos unscharf!

Hallo zusammen
habe seit heute mein W995 und finde die Fotos sehr unscharf sie sind schlechter als die vom w960i.
Hat jemand das gleich Problem?

2

Samstag, 13. Juni 2009, 19:40

Vllt die hand bisschen ruhiger halten?
Erst fokussieren dann abknipsen, oder die firmware überschreiben und hardreset.
Wo hast du es gekauft eigentlich? In black? Suche das schon seit gestern, jedoch nur bei eplus erfolgreich, willl aber kein silber.

3

Samstag, 13. Juni 2009, 20:31

Habe alles auf automatisch und halte es immer ruhig.
Habe heute schon das neuste Update draufgemacht und ist trotzdem schlecht.
Ja ist black, habe es in der Mobile Zone Schweiz gekauft ;)
Ich warte bis ein weiteres update rauskommt und vielleicht die quali verbessert wird, werde morgen ein paar fotos posten.

4

Sonntag, 14. Juni 2009, 09:00

Hast du den Stabilisator an? Die Fotos die ich mit dem W995 gemacht haben, waren scharf, z.B.

5

Sonntag, 14. Juni 2009, 10:57

Habe das selbe Phone (black und von mozo). Jedoch keine Probleme mit meiner CAM...

6

Sonntag, 14. Juni 2009, 11:05

so habe jetzt den Stabilisator eingeschaltet, was sagt ihr zu den Fotos.
Vielleicht habe ich ja mein w995 überschätzt, was mir auffällt bei mir ist der Himmel immer zu hell.


7

Sonntag, 14. Juni 2009, 11:08

Sind doch in ordnung, aber ganz kleines bisschen schärfer könnten die sein, wie das bild vom tututack

8

Sonntag, 14. Juni 2009, 11:14

tututack: was hast du alles eingestellt und kommen Innenaufnahmen bei dir auch sehr schlecht?

9

Sonntag, 14. Juni 2009, 11:58

Zitat

was mir auffällt bei mir ist der Himmel immer zu hell.


Das ist klar. Der Chip hat nicht genügend Helligkeitsdynamik, das heißt, er kann die Helligkeitsunterschiede zwischen Himmel und Landschaft nicht darstellen. Bei sehr sonnigem Wetter oder weißlich bewölktem Himmel ist entweder der Himmel weiß und ohne Zeichnung, ist der Himmel korrekt belichtet ist die Landschaft zu dunkel. Damit kämpfen auch DSLR-Fotografen. Abhilfe: Nicht zwischen 11 und 15 Uhr fotografieren und die Sonne schön im Rücken behalten.

Bei Handykameras ist die Verwacklungsgefahr prinzipiell recht groß, weil es sehr schwer ist , auszulösen und dabei das Gerät ruhig zu halten. Bei den beiden Fotos von ACmilan ist die Belichtungszeit doch recht lang (im Schatten ists fürn eine Kamera dunkler, als es das Auge vermuten ließe), da ist man leicht an der Grenze zum verwackeln. Tipp an alle: Versucht euch wirklich drauf zu konzentrieren, das Gerät ruhig zu halten und bewusst Fotos zu machen, das bringt eher scharfe Fotos als jeder pseudo elektronische Bildstabilisator. Einen echten, mechanischen Bildstabi, der auch was bringt, wie in DSRLs oder auch Kompakten verbaut ist, haben Handys nicht. Es wird einfach die ISO-Empfindlichkeit des Chips erhöht, was die Bildqualität dramatisch einbrachen lässt. Darum Bildstabi aus und immer die niedrigste ISO-Empfindlichkeit wählen!

Anbei 3 Bilder, die zeigen, was mit der Cam möglich ist
Bild 1
Bild 2
Bild 3 Hier sieht man schon starkes Rauschen am Himmel, trotz niedrigster ISO.

Die Schattenseiten von zuvielen Megapixel auf zu kleinem Sensor sieht man im Rauschen beim Gebäude rechts:
Bild 4

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »brindamour« (14. Juni 2009, 12:30)


10

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:32

habe noch zwei Aufnahmen Makro und Aussenaufnahme
Emphiehlt es sich auf 5mp runterzustellen?


11

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:50

ne , was soll das bringen auf 5mp runter zu stellen. das wichtigste ist Makro und das du dem handy zeit gibst das bild richtig scharf zu stellen. und dann bild knipsen.

12

Sonntag, 14. Juni 2009, 12:57

Zitat

Emphiehlt es sich auf 5mp runterzustellen?


Nein, bringt nix. Das Bild wird trotzdem mit 8 MPix gemacht und dann im Handy heruntergerechnet. Das kann jeder PC besser.

Edit: Bei der Mickey-Maus ist die Belichtungszeit zu lang, das Bild ist verwackelt! War wohl zu dunkel - Außerdem hast du auf den Körper fokussiert, der Kopf ist außerhalb des Fokusbereiches.

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

13

Sonntag, 14. Juni 2009, 15:10

brindamour hat es sauber erklärt wie es sich verhält. Da gibts nichts hinzuzufügen.
Wir kennen das doch langsam .... ich mag mich erinnern wie das Bildgejammere beim G900 losging, dann hab ich die Threads von Nokia 5800 gelesen, überall das selbe.
eyyy ... es ist eine HandyCam! Zudem ist es ein WalkmanHandy.
Das ganze wird beim Satio dann auch wieder losgehen :D

hf

14

Sonntag, 14. Juni 2009, 15:22

Doch, schalte mal auf 5 MPX runter, vllt. werden dann die Bilder weniger komprimiert. Und im Dunkeln/Schatten den Potraitmodus nutzen.

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 11. November 2006

15

Sonntag, 14. Juni 2009, 15:56

Was soll das bringen? Ein 8-MP-Sensor bleibt ein 8-MP-Sensor. Auch dann wenn nur ein Ausschnitt - zum Beispiel 5 MP - von ihm genutzt werden. Die einzelnen Pixel werden dadurch in Relation zur Sensorgröße nicht größer. Das ist ja gerade das Problem: Die MP-Anzahl wächst bei den neuen Gerätegenerationen aber die Sensorgröße bleibt weitgehend gleich. Wenn man dies einfach durch die Einstellung geringer Bildgrößen umgehend könnte, hätte man ein Problem weniger ;).

close