Sie sind nicht angemeldet.

» Informationen
» Testberichte
» Verschiedenes
Anzeige
Website-Statistik
05.08.2004 - 05.02.2012:
Page Impressions: 269 902 538
Unique Besucher: 50 149 953

Gesamt seit Beginn:

Page Impressions: 286 762 891

Besucher gesamt: 62 638 159

Besucher heute bisher: 2 057

Besucher gestern: 10 630

Google-Pagerank von SE-World
 
 

SE-World hat am 05. Februar 2012 seinen Dienst eingestellt. Weitere Information können hier nachgelesen werden.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SE-World. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 24. August 2009, 09:27

Laptop Monitor als Externen Monitor verwenden?

Hi,

Wollte mal fragen, ob sich jemand auskennt, damit und zwar möchte ich von meinem Notebook nur den Monitor für meinen kleinen Barebone benutzen...
Da ich zur Zeit keinen externen Monitor für diesen besitze^^.Weiß jemand ob das funktioniert? Wenn ja wie?


gruß

rYu
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese Behalten*

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rYu2k7« (24. August 2009, 09:46)


  • »Gorgeous188« ist männlich

Beiträge: 2 025

Registrierungsdatum: 28. April 2007

Handys: C702

Firmware: R3EK002

Provider: Congstar

2

Montag, 24. August 2009, 11:59

Das geht nur über einen Umweg. Du brauchst ein Programm wie VNC, dann stellt dein Laptop-Bildschirm das gleiche dar, wie es auch der Monitor direkt angeschlossen machen würde. VNC ist aber ein Tool, mit welchem man einen kompetten PC fernsteuern kann. Direkt den Laptop-Bildschirm anschließen geht sowieso nicht. Dann muss nur noch der PC mitspielen, und ohne eigenen Monitor starten. Das Problem: zum Einrichten brauchst du trotzdem noch einen Monitor.
Anderer Ansatz: hast du am Laptop eine TV-Karte oder einen sonstigen Video-Eingang? Dann einfach verbinden, und es funktioniert.

Grüße Georg

3

Montag, 24. August 2009, 14:23

Hi Georg,
Das mit VNC ist zwar eine Gute Idee,aber wie schon gesagt ich habe keinen zweiten Monitor..
Mein Laptop hat keine TV Karte, jedoch einem HDMI Eingang,jedoch den hat das der Barebone nicht.
Könnte ich mit einem VGA Kabel das ganz normal einfach machen? Funktioniert das?
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese Behalten*


  • »Gorgeous188« ist männlich

Beiträge: 2 025

Registrierungsdatum: 28. April 2007

Handys: C702

Firmware: R3EK002

Provider: Congstar

4

Montag, 24. August 2009, 14:48

HDMI überträgt nur digital, von daher kannst du diesen Eingang nicht mit einem analogen VGA-Signal speisen.

Grüße Georg

5

Montag, 24. August 2009, 19:00

Mein Laptop hat keine TV Karte, jedoch einem HDMI Eingang...

Sicher? Normalerweise wird HDMI in Laptops nur als Output angeboten.
Never say "Ooops", always say "ah, interesting".

6

Dienstag, 25. August 2009, 12:02

@Phoneman
Soweit ich weis ja^^
Machst mich jetzt aber stutzig..
Ich besitze einen Lenovo 3000 n500-747..vllt weist du es besser ?(

@ Georg
Das mit dem HDMI zu VGA ist klar, nur kann ich ein VGA Kabel benutzen das an den Laptop anschliessen und er funktioniert als monitor? Der Laptop besitzt auch ein VGA anschluss.
Das war die Frage.^^
*Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese Behalten*


  • »Gorgeous188« ist männlich

Beiträge: 2 025

Registrierungsdatum: 28. April 2007

Handys: C702

Firmware: R3EK002

Provider: Congstar

7

Dienstag, 25. August 2009, 12:07

Nein, hab kurz bei google vorbei geschaut, der HDMI ist ein Eingang.
Genauso wie dein VGA-Anschluss. Von einem VGA-Eingang am Laptop habe ich noch nie im Leben gehört... Wenn du die beiden VGA-Anschlüsse verbindest, grillst du beide Grafikkarten, Selbiges bei HDMI, würde ich also nicht empfehlen.

Grüße Georg
Grüße Georg

Bis auf Weiteres Foren-Urlaub

8

Mittwoch, 26. August 2009, 12:45

Nein, hab kurz bei google vorbei geschaut, der HDMI ist ein Eingang.

Wie zu erwarten sind beides, VGA und HDMI, lediglich Ausgänge... alles andere würde bei einem Notebook wenig Sinn machen, gerade in dieser Preisklasse.

http://www-307.ibm.com/pc/support/site.w…=MIGR-72876#exp
Never say "Ooops", always say "ah, interesting".

close