Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von SE-World erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen.

Sie sind nicht angemeldet.

» Informationen
» Testberichte
» Verschiedenes
Anzeige
Website-Statistik
05.08.2004 - 05.02.2012:
Page Impressions: 269 902 538
Unique Besucher: 50 149 953

Gesamt seit Beginn:

Page Impressions: 293 757 545

Besucher gesamt: 67 791 421

Besucher heute bisher: 5 102

Besucher gestern: 9 436

Google-Pagerank von SE-World
 
 

SE-World hat am 05. Februar 2012 seinen Dienst eingestellt. Benutzerlogins sind seit Oktober 2015 nicht mehr möglich! Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SE-World. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 15. September 2008, 09:53

Anleitung: Internet auf dem Handy über Bluetooth-Verbindung zum PC (A200-Plattform: K850i, W890i, W910i, C702, C902...)

Nach langem Probieren war ich endlich erfolgreich! :D
Für alle die ältere Handymodelle haben (mit Zurückpfeil), sollten diese Anleitung beachten!

Diese Anleitung ist für alle Handys der neuen A200-Plattform (ohne Zurückpfeil), also u.a. K850i, W890i, W910i, C702, C902.
Betriebssystem ist Windows XP Service Pack 3 und Bluetooth-Software ist WIDCOMM Bluetooth Software (alle Versionen). Zu der anderen Bluetooth-Software (BlueSoleil und Windows-Integriert) habe ich zum Schluss noch was geschrieben.

I. Handy konfigurieren

Grundsätzlich ist das Handy mit den Standardeinstellungen bereits für diese Verbindung konfiguriert. Zusätzlich sollte man aber ein leeres Datenkonto anlegen, da sich das Handy wenn keine Bluetooth-Verbindung besteht, über eben dieses Datenkonto in das Internet einwählt, was hohe Kosten verursachen kann.

Hauptmenü > Einstellungen > Verbindungen > Interneteinstellungen
    • Verbinden mit: > Option. > Neues Konto > GPRS-Verbindung
    • Einen passenden Namen wählen (z.B. "Deaktiviert" oder "Bluetooth")
    • Speichern (APN leer lassen)
    • Dieses neue Datenkonto Wählen
  1. Lokale Verb zulassen > Ein
    (Diese Einstellung müsste bereits standardmäßig auf Ein stehen und bewirkt,
    dass sich das Handy bei bestehender lokaler Verbindung
    [Bluetooth-Netzwerk] versucht dort einzuwählen. Gelingt dies trotz
    bestehender Bluetooth-Verbindung nicht, versucht es allerdings auch
    nicht über das Datenkonto zu verbinden. Somit ist das leere Datenkonto
    das zuvor eingestellt wurde nur eine Sicherheitsmaßnahme, falls die
    Bluetooth-Verbindung getrennt wird.)
[*]Zusätzlich für Streaming-Inhalte sollte Folgendes eingestellt werden:
Hauptmenü > Einstellungen > Verbindungen > Streamingeinstellung.
  1. Verbinden mit: > Lokale Verbindungen > PanUDefaultAccount
  2. Lokale Verb zulassen > Ein

II. Bluetooth-Software (WIDCOMM) konfigurieren

Bluetooth-Umgebung öffnen > Meine Bluetooth-Dienste anzeigen in der linken Auswahlliste anklicken > rechte Maustaste auf Mein(e) Netzwerkzugang klicken > Eigenschaften
  1. Häkchen vor Automatischer Start setzen
  2. Für "Wählen sie die Art des Dienstes, der für Remotegeräte zur Verfügung stehen soll" den Eintrag Anderen Geräten erlauben, von diesem Computer auf Internet und LAN zuzugreifen auswählen
  3. Mit OK bestätigen

III. Windows konfigurieren

Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen
  1. Rechte Maustaste auf die Verbindung klicken, mit der euer PC aufs Internet zugreift > Eigenschaften
  2. Registerkarte Erweitert wählen
  3. Häkchen vor Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden setzen
  4. Für "Heimnetzwerkverbindung" den Eintrag der Bluetooth-Netzwerkverbindung (standardmäßig: "Bluetooth Network") wählen
  5. Mit OK bestätigen
Windows weist der Bluetooth-Netzwerkverbindung automatisch die IP-Adresse 192.168.0.1 zu. Diese IP-Adresse in jedem Fall so belassen, da das Handy explizit auf diese Adresse zugreift!

IV. Handy verbinden

Die Bluetooth-Netzwerkverbindung zwischen Handy und Computer muss in jedem Fall vom Handy initiiert werden, da es sonst keine Internetverbindung findet. Warum das so ist weiß ich noch nicht, ich vermute es hat etwas mit dem verschiedenen PAN-Diensten zu tun (PAN-NAP und PAN-User).

  1. Hauptmenü > Einstellungen > Verbindungen > Bluetooth > Meine Geräte
    • Falls euer Computer noch nicht in der Liste eingetragen ist, wählt Neues Gerät, wählt aus der Liste der gefunden Geräte euren Computer aus, gebt eine beliebige Sicherheitskennung ein und bestätigt sie am Computer indem ihr (nachdem die Sprechblase aufgetaucht ist) auf das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste klickt und die gleiche Kennung dort ebenfalls eingebt.
    • Falls euer Computer bei der Suche nicht gefunden wird, müsst ihr zuerst eure Bluetooth-Software so einstellen, dass euer Computer sichtbar ist:
      Bluetooth-Umgebung öffnen > "Konfiguration anzeigen oder ändern" in der linken Auswahlliste anklicken > Registerkarte "Zugänglichkeit" auswählen > Häkchen vor "Ermöglichen Sie anderen Bluetooth-Geräten das Auffinden dieses Computers" setzen und mit "OK" bestätigen
  2. Geht auf den Eintrag eures Computers und wählt Verbinden.Das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste wird grün und die Sprechblae Aufforderung für Bluetooth-Genemigung informiert darüber, dass eine Verbindung aufgenommen werden will.
    • Klickt auf das Symbol und setzt ein Häkchen vor Diesem Gerät immer Zugriff auf diesen Dienst gewähren, wenn ihr nicht jedes mal um Erlaubnis gefragt werden möchtet.
    • Mit OK bestätigen
    • Eventuell ist jetzt keine Verbindung zustande gekommen, da zu lange gewartet wurde. In diesem Fall noch einmal auf den Eintrag eures Computers gehen und Verbinden wählen.
[*]
FERTIG!

Um von nun an Zugriff auf das Internet zu haben, verbindet einfach nur das Handy mit dem Computer, indem ihr in Bluetooth > Meine Geräte euren Computer markiert und Verbinden wählt.
(Wird die Verbindung vom Computer aus, durch die Bluetooth-Software aufgebaut. wird das Handy keine Internetverbindung finden.)

Andere Bluetooth-Software

Prinzipiell klappt dieser Weg vermutlich genauso mit anderer Bluetooth-Software. Ich habe BlueSoleil Version 2 sowie Version 6 und die Windows-Integrierte Bluetooth-Software probiert. Bei BlueSoleil besteht das Problem, dass eben nicht durch das Handy die Verbindung aufgenommen werden kann, sondern nur durch BlueSoleil. Somit klappt es nicht. Bei der Windows-Integrierten Software besteht zusaätzlich das Problem, dass die Bluetooth-Netzwerkverbindung auf dem Computer nicht für die Internetverbindungsfreigabe ausgewählt werden kann.

Wäre froh wenn ihr mal Feedback geben könntet ob das alles bei euch so klappt, eventuell auch auf Vista mit der WIDCOMM Bluetooth Software Version 6. Vielleicht findet auch jemand eine Lösung für die andere Software.

Viel Spaß :D

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Einsteinium« (15. September 2008, 10:03)


Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 20. September 2005

2

Montag, 15. September 2008, 10:17

Und andersrum

Hallo
Hast Du das ganze auch schon mal andersrum hinbekommen?
Also das Handy ( C902) als Modem benutzt?
Mit meinem alten K810 hat das prima geklappt und jetzt mit dem C902 krieg ich das nicht hin...
Ich versuche mit einem Loox N560 ( also Win Mobile) über Bluetooth und das C902 ins Internet zu kommen und immer kommt " Fehler in den Einstellungen ..." aus dem Handy, obwohl alles identisch ist wie beim K810.
Das macht mich wahnsinnig, weil ich das echt brauche.
Wenn ich das nicht bald hinbekomme, muss ich mir ein anderes Handy kaufen.

3

Montag, 15. September 2008, 12:02

III. Windows konfigurieren

Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen

  1. Rechte Maustaste auf die Verbindung klicken, mit der euer PC aufs Internet zugreift > Eigenschaften
  2. Registerkarte Erweitert wählen
  3. Häkchen vor Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden setzen
  4. Für "Heimnetzwerkverbindung" den Eintrag der Bluetooth-Netzwerkverbindung (standardmäßig: "Bluetooth Network") wählen
  5. Mit OK bestätigen
Windows weist der Bluetooth-Netzwerkverbindung automatisch die IP-Adresse 192.168.0.1 zu. Diese IP-Adresse in jedem Fall so belassen, da das Handy explizit auf diese Adresse zugreift!



Bei mir kommt diese Fehlermeldung.

"Es ist ein fehler beim Aktivieren der gemeinsamen nutzung der interentverbindung aufgetreten.



Die gemeinsame Nutzung der Interentverbindung kann nicht aktiviert werden.

eine lan-verbindung ist bereits konfiguriert mit der ip-adresse, die für automatische IP-Adressierung erforderlich ist."



????? Ich habe vor 2 Monaten es mal hin bekommen dass es funktioniert hat, aber der fehler wie oben war da auch schon da. ?????

4

Montag, 15. September 2008, 16:09

@kalscth
Hm also auf Windows ja, aber Windows Mobile? Da bin ich überfragt...

@CustDec
dann nehme ich mal an, dass deine internetverbindung auf dem computer bereits diese besagt ip-adresse hat... dann versuch mal folgendes:
markiere beide verbindungen (strg + linke maustaste), rechte maustaste > Netzwerkbrücke erstellen
jetzt gehst du mit der rechten maustaste auf Netzwerkbrücke > Eigenschaften
klicke in der unteren Liste einmal auf den Eintrag "Internetprotokoll (TCP/IP)" dann auf "Eigenschaften" (daunter) und trage bei IP-Adresse 192.168.0.1 ein (sowie bei Subnetzmaske 255.255.255.0)
(also d.h. das mit dieser Interneterbindungsfreigabe kannste komplett lassen)

schreib mal ob das funktioniert...

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. September 2008

5

Dienstag, 16. September 2008, 23:04

Weiß jemand ob das auch per USB Kabel funktioniert?

Beiträge: 2 805

Registrierungsdatum: 14. November 2007

6

Dienstag, 16. September 2008, 23:24

Funktioniert. Schau mal hier rein, ob Du damit klar kommst....

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. September 2008

7

Dienstag, 16. September 2008, 23:34

Danke.. :thumbup: das werd ich mir dann morgen mal durchlesen.

8

Donnerstag, 13. November 2008, 19:46

Naja ich hab das mit BlueSoleil gemacht, weil mich Widcomm tierisch abnervt (milde ausgedrückt). Nunja, mein einziges Problem ist, dass mein Handy einfach nicht konstant über Bluetooth surfen will.

Ich hab alles konfiguriert, etc. und am Anfang war ich wirklich konstant über Bluetooth im Netz. Hab auch Videos angeschaut bei Youtube. Hat keinen Cent gekostet. Hab mich gefreut und ne Anleitung in nem anderen Board geschrieben. Dann hab ich die Verbindung getrennt weil ich zu nem Kumpel gegangen bin. Als ich wiederkam wollt ich das nochmal machen. Naja es geht nimmer ;) Ich bring das C902 nicht dazu über Bt zu surfen. Es gibt nirgendwo mehr (sichtbare) korrekte GPRS Einstellungen, sodass es connecten könnte. Aber es schaffts trotzdem. War heut shcon nervlich total am Ende :D

Hat vll jemand ne kreative Idee? Wenn ihr Frage zur konfiguration habt, stellt sie. Ich bin so kurz davor es zu schaffen :(

9

Sonntag, 16. November 2008, 02:57

Ich habe es heute auch mal wieder probiert, und habe nur ein Internet profil (Bluetooth wie oben geschrieben ) und trotzdem wurde mir dann guthaben abgezogen. Also seid vorsichtig !! Mit einem leeren profil dürfte das handy doch nicht das normale Internet nutzen, ?( 4 euro weg

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

10

Samstag, 13. Dezember 2008, 11:33

hab das ganze jetzt mal ausprobiert nur bei dem punkt III 4 hab ich nicht weitergewusst

III. Windows konfigurieren

Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen




  1. Rechte Maustaste auf die Verbindung klicken, mit der euer PC aufs Internet zugreift > Eigenschaften
  2. Registerkarte Erweitert wählen
  3. Häkchen vor Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden setzen
  4. Für "Heimnetzwerkverbindung" den Eintrag der Bluetooth-Netzwerkverbindung (standardmäßig: "Bluetooth Network") wählen
  5. Mit OK bestätigen


    kannst du mir bitte diesen punkt nochmal idiotensicher erklären? ;)

    lg und thx im voraus

11

Samstag, 13. Dezember 2008, 14:26

@--->X_alex_A<---
Tja das ist sone Sache, mittlerweile funktioniert das bei mir auch nicht mehr
;( Handy will nich mit dem Computer verbinden ("Bluetooth Verbindung fehlgesschlagen"). Keine Ahnung warum das alles so unkonstant ist...

@CurstDec
Hm eigentlich sollte das leere Datenkonto das ja verhindern! Bist du dir sicher, dass du es nach dem Erstellen auch aktiviert hast?

@Ninjutsu
Du nimmst bei Punkt III nur Einstellungen an deiner Standard-Internet-Verbindung vor, also der Verbindung, mit der dein Computer ins Internet geht (DSL, ISDN, was ach immer). Wie beschrieben, die Eigenschaften DIESER Verbindung aufrufen, darin auf "Erweitert" klicken, dann das Häkchen setzen bei "Anderen Benutzern usw...." und in der Liste die dann aktiv wird musst du deine Bluetooth-Verbindung auswählen (die heißt meistens "Bluetooth Network"). An den Einstellungen der Bluetooth-Verbindung selbst wird nix weiter verändert.
Das erstellte Datenkonto im Handy kann komplett leer bleiben...

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

12

Sonntag, 14. Dezember 2008, 13:57

also so sieht des bei mir bei den eigenschaften von meiner LAN Verbindung aus über die ich aufs netz zugreife
Klick


Des Häkchen ist drin aber es wird dann keine liste aktiv

wenn ich auf einstellungen klicke siehts so aus

Klick

das is so nich ganz richtig oder:?: :S

13

Sonntag, 14. Dezember 2008, 18:32

Hm seltsam, eigentlich müsste dort unter dem ersten Häkchen eine Auswahlliste sein (siehe Dateianhang).
Kann mir das leider auch nicht erklären, vielleicht kennt sich ja jemand anderes mehr mit Windows aus...
»Einsteinium« hat folgendes Bild angehängt:
  • Netzwerk.JPG

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2008

14

Montag, 15. Dezember 2008, 15:28

jetz hats mal geklappt =) ich hab n bisschen rumgespielt d.h. die netzwerkverbindung mal deaktiviert dann mal kabel abgesteckt die netzwerkkarten getauscht und so

und jetz gehts ;) vielen dank endlich umsonst mim handy ins i-net

15

Freitag, 19. Dezember 2008, 16:39

Hey, also mein Problem ist irgendwie folgendes...
WO bekomme ich die richtige Widcomm software her, die ihr benutzt?
Habe son 20mb großes packet im netz gefunden welches das eig. sein sollte.
Nur hab das installiert und alles, das ist irgendwas von IBM und auch keine wirkliche Software, sondern irgendwie nur Treiber, ist das so richtig?
Nun hab ich im Startmenü unter Programme und unter Systemsteuerung den Punkt: BLuetooht Umgebung. Doch wenn ich draufklicke geschiet rein garnichts.
Unten Rechts neben der Uhrzeit erscheint das Bluetooth Sysmbol aber in Rot. Wenn ich rechtsklick draufmache und dann bluetooth gerät starten anklicke, wird angezeigt das nicht die richtige Licenz für den Stick installiert wurde oder so. Treiber hab ich für den Stick installiert, sind aber keine von widcomm oder ähnlichem.
Ihr könntet mir nur vllt eben sagen welche widcomm software ihr genau benutzt und wo ihr die herhabt, link wäre super.
Achja, habe windows mit sp1, da ich oft gelesen hab das es mit SP2 einfach nicht geht.
Wenn ihr mir aber nun sagt welche widcomm soft ich nutzen muss etc. und das geht immer noch nciht, werd ich natürlihc sp2 draufpacken und dann ma schaun.
mfg

Ähnliche Themen

close