Sie sind nicht angemeldet.

» Informationen
» Testberichte
» Verschiedenes
Anzeige
Website-Statistik
05.08.2004 - 05.02.2012:
Page Impressions: 269 902 538
Unique Besucher: 50 149 953

Gesamt seit Beginn:

Page Impressions: 286 835 844

Besucher gesamt: 62 686 797

Besucher heute bisher: 8 416

Besucher gestern: 9 482

Google-Pagerank von SE-World
 
 

SE-World hat am 05. Februar 2012 seinen Dienst eingestellt. Weitere Information können hier nachgelesen werden.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SE-World. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »bad3m3ist3r« ist männlich
  • »bad3m3ist3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. September 2005

1

Dienstag, 5. Dezember 2006, 14:59

Hallo zusammen,
ich habe seit neuen eine BASE Flatrate, und da möchte ich gerne wissen was für einen Provider meine Freunde haben. Gibt es da vielleicht eine I-Netseite? Wäre echt net schlecht....oder wisst ihr vielleicht eine andere Lösung wie ich den Provider herausfinde?

mfg

bad3m3ist3r


PS: Habe eine Pivot Handyhülle für mein M600i ist echt klasse! :^
mfg

Bad3m3ist3r

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bad3m3ist3r« (5. Dezember 2006, 15:00)


Der Tänzer

unregistriert

2

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:02

Hi!

Frag mal die Base bzw. E-Pllus-Leute, man kann eine SMS an eine bestimmte Nr. schicken, als Antwort bekommst Du eine SMS mit dem Netz!

Gruß

J-P

  • »Dani74« ist männlich

Beiträge: 1 176

Registrierungsdatum: 18. September 2006

Handys: C905

Firmware: R1FA035

Provider: Vodafone

3

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:12

Hallo,

habs bei Debitel gefunden.

Zur Zielnetzabfrage gibt es verschiedene Möglichkeiten

Über Handy:

* Rufen Sie von Ihrem Handy aus kostenlos die folgende Servicenummer Ihres eigenen Netzbetreibers an:
T-Mobile Deutschland-Netz: 4387
Vodafone D2-Netz: 12313
E-Plus-Netz: 10667

* Im O2-Netz schicken Sie eine SMS mit dem Inhalt „NETZ Rufnummer” an die Nummer 4636 (I-N-F-O). Und schon können Sie das Zielnetz von Ihrem Display ablesen. Der Versand der SMS ist für Sie kostenlos.
Gruß Dani74


Der Tänzer

unregistriert

4

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:14

Na das nenn ich mal perfekten Service!!!

  • »bad3m3ist3r« ist männlich
  • »bad3m3ist3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. September 2005

5

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:15

Hallo zusammen,
danke für die schnellen Antworten :)
Also habe ich das richtig verstanden, ich ruf einfach die 10667 an, und dann können die mir da weiterhelfen, welche nummer welcher Provider ist? :~
mfg

Bad3m3ist3r

  • »Dani74« ist männlich

Beiträge: 1 176

Registrierungsdatum: 18. September 2006

Handys: C905

Firmware: R1FA035

Provider: Vodafone

6

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:23

Also ich hab D2 und wenn ich da anrufe sagen die ich solle die Nummer eingeben, dann geb ich sie ein und die sagen mir dann zu welchem Netz die Nummer gehört. Und das ganz umsonst/gratis ;)
Gruß Dani74

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dani74« (5. Dezember 2006, 15:24)


  • »bad3m3ist3r« ist männlich
  • »bad3m3ist3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. September 2005

7

Dienstag, 5. Dezember 2006, 15:26

Zitat

Zitat von Dani74
Also ich hab D2 und wenn ich da anrufe sagen die ich solle die Nummer eingeben, dann geb ich sie ein und die sagen mir dann zu welchem Netz die Nummer gehört. Und das ganz umsonst/gratis ;)


Supie....dann werde ich das doch mal testen...hoffe das die bei Eplus/BASE auch kostenlos ist !?
mfg

Bad3m3ist3r

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bad3m3ist3r« (5. Dezember 2006, 15:26)


  • »Punkfisch« ist männlich

Beiträge: 159

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2005

Handys: Nokia 5800

Provider: Simyo

8

Dienstag, 5. Dezember 2006, 18:03

Falls du wissen willst, welche Vorwahl, welcher Anbieter ist, hab ich ein Freeware Programm fürs Handy gefunden... (findet auch Vorwahlen von allen Städten)

Siehe Anhang :)


Ps. ich bin mir extrem sicher, dass das Freeware ist. Falls doch nicht :baby: -> jeder kann sich mal irren ;)
»Punkfisch« hat folgende Datei angehängt:

[SIZE=1]Meine HP[/SIZE]

Sneff

Cheffe

  • »Sneff« ist männlich

Beiträge: 3 701

Registrierungsdatum: 5. August 2004

Handys: Sony Ericsson Vivaz

Firmware: R2CA024

Provider: o2-de (Genion S)

9

Dienstag, 5. Dezember 2006, 18:17

Alternativ auch hier:
http://www.se-world.info/thread143527-In…yvorwahlen.html
(Könnte vermutlich ein Update vertragen ;))

Allerdings gilt das nicht zu 100% - man denke nur an die Leute die den Provider wechseln und die Rufnummer mitnehmen.

Papa Schlumpf

Offizieller Quotenschlumpf ;-)

  • »Papa Schlumpf« ist männlich

Beiträge: 11 734

Registrierungsdatum: 9. August 2004

Handys: K850i, W880i, Play (Testgerät)

Firmware: R1FA035, leer

Provider: Vodafone

10

Dienstag, 5. Dezember 2006, 18:34

Hi zusammen,
könntet ihr mal bitte berichten, ob die Infos auch stimmt, bei Personen, die Ihre Nummer zu einem anderem Provider mitgenommen haben? Sofern Ihr das wisst.

Über kurz oder lang, dürfte die Info nicht mehr wirklich gehaltvoll sein.

Soweit ich im Moment informiert bin, wird nur nach der Ausgangsnummer gesucht, die mal bei einem Provider/Netzbetreiber lag.
Eine Weiterverfolgung findet nicht statt.
Bei einer wirklichen Dokumentation der Rufnummer, würden erhebliche Kosten anstehen.
Bei jeder Rufnummermitnahme müßten wir zustimmen, das Diese Info weitergeleitet werden darf etc...

Das mal nur anbei.

Das wichtige habe ich oben schon als Frage gestellt.

Gruß
Papa Schlumpf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.
Fragen zum Handy, Games & Progs etc. werden von mir nicht per PN, Mail etc beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
Falls ich etwas geschlossen habe, worauf Ihr gerne und mit gutem Inhalt antworten wollt, schreibt mir bitte eine PN, mit Begründung und Link zu dem Thema, Danke.



  • »bad3m3ist3r« ist männlich
  • »bad3m3ist3r« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 27. September 2005

11

Donnerstag, 7. Dezember 2006, 14:02

Also wenn du damit Recht hast,
dann bin ich ganz schön am Ar***...aber ich habe da die tolle E+ Nummer angerufen, die sagte mir dann auch den Provider....zumindestens bei 2 weiß ich, dass es stimmt!?
Ich will hoffen das du im Unrecht bist, weil dann lohnt BASE sich gar net für mich :(
mfg

Bad3m3ist3r

Papa Schlumpf

Offizieller Quotenschlumpf ;-)

  • »Papa Schlumpf« ist männlich

Beiträge: 11 734

Registrierungsdatum: 9. August 2004

Handys: K850i, W880i, Play (Testgerät)

Firmware: R1FA035, leer

Provider: Vodafone

12

Freitag, 8. Dezember 2006, 21:11

Hi zusammen,
habe mich jetzt mal schlau gemacht und wurde eines besseren belehrt :thup:
Ist immer gut, wenn man wen kennt :D

Zitat

Mobile Number Portability (MNP) wurde eingeführt, damit auch Kunden der Mobilfunkunternehmen ihre Telefonnummern von einem Anbieter zum Anderen mitnehmen können, wie es im Festnetzbereich innerhalb von Vorwahlbereichen möglich ist.

Da die verschiedenen Netzbetreiber unterschiedliche Tarife und somit Gesprächskosten haben wurde die Möglichkeit geschaffen, dass Personen sich vor einem Anruf informieren können, zu welchem Anbieter bzw. Netzbetreiber eine Mobilfunknummer gehört. Anhand der Netzkennzahlen (0160, 0161 ...) ist das durch MNP nicht mehr möglich. Dazu gibt es eine Zentrale Master Routing Datenbank (zMRDB), die bei T-Systems gehostet wird. Dort werden alle portierten Mobilfunknummern und die zugehörigen Netz- und Servicebetreiber eingetragen. Nun kann ein Kunde z. B. eine bestimmte Servicetelefonnummer anrufen und sich vorab über die anzurufende Mobilfunknummer informieren. Somit kann der Kunde eine Abschätzung der Verbindungskosten vornehmen, bevor er die gewünschte Mobilfunknummer anruft.


Diese Info und die Nummer werde ich nehmen und unter Allgeimes nei Sticki machen.

Gruß
Papa Schlumpf
Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe, bis man sie reden hört.
Fragen zum Handy, Games & Progs etc. werden von mir nicht per PN, Mail etc beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
Falls ich etwas geschlossen habe, worauf Ihr gerne und mit gutem Inhalt antworten wollt, schreibt mir bitte eine PN, mit Begründung und Link zu dem Thema, Danke.



close