Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von SE-World erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen.

Sie sind nicht angemeldet.

» Informationen
» Testberichte
» Verschiedenes
Anzeige
Website-Statistik
05.08.2004 - 05.02.2012:
Page Impressions: 269 902 538
Unique Besucher: 50 149 953

Gesamt seit Beginn:

Page Impressions: 293 488 329

Besucher gesamt: 67 542 496

Besucher heute bisher: 421

Besucher gestern: 8 215

Google-Pagerank von SE-World
 
 

SE-World hat am 05. Februar 2012 seinen Dienst eingestellt. Benutzerlogins sind seit Oktober 2015 nicht mehr möglich! Weitere Informationen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: SE-World. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »dmolj« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2008

1

Freitag, 25. November 2011, 17:21

Welche Firmware zum Debranden von K770i

Ich möchte das O2-Branding von meinem SE K770i entfernen und zugleich die aktuellste Firmware aufspielen.

Die momentane Firmware ist R8BA024 CID:52 RED

1. Ist folgende FIrmware geeignet: "K770_R8BA024_FS_EUROPE_2_RED52" ?

2. Europe 2 enthält deutsche Sprachdateien?

3. ODER kann/sollte ich eine R8BC004-Version nehmen, weil sie neuer ist und die R8BA024 nur begrenzt upgedated wird?
4. oder geht das nicht weil R8BA024 immer R8BA024 bleibt?

5. Oder bringt die neueste Firmwaqre keine großen Vorteile und ich sollte mich auf das Flasdhen der Customfiles beschränken um das O2-Branding wegzubekommen?

VIelen Dank für eure Antworten!

2

Sonntag, 15. Januar 2012, 20:59

Ja, die ist geeignet.

Gab glaub keine nennenswerten Änderungen bei der neuen Firmware.

close